Gedanken über Gott und die Welt
  Startseite
    Tagebuch
    Aktionen
    Rezepte
  Über...
  Archiv
  Kontakt
 

  Abonnieren
 


 
Links
   Animationsteam
   Arne
   Engelbert
   Gise
   Irgendlink
   Kathrin
   Klaudia
   Wörmchen



http://myblog.de/dddesi

Gratis bloggen bei
myblog.de





 
Der April (Eintrag 47)

April ist angebrochen
Der Frühling macht mal wieder Pause, es regnet, graupelt, schneit und stürmt.
Das Wetter feiert eine Sause, der Sonnenschein, der ist getürmt.
April, April ist angebrochen und Winter, auf sein Ende angesprochen,
hat das mal wieder ganz verpennt. Die "Sommerzeit" er gar nicht kennt.

Diese Gedicht von Rosamunde Bushart trifft den April irgendwie gut, aber dennoch der April bietet auch oft und viel Sonne. Er ist wechselhaft und gerade das liebe ich so sehr an ihm. Nicht nur weil ich im April geboren bin und ebenso launisch bin, sondern weil es einfach herrlich ist einen Tg zu haben an dem die sonne strahlt und kurz darauf die Wolken aufziehen und es gewittert als ob der Himmel einstürzt. Diese Kontraste zeigen einem die Vielfalt der Natur, Bäume die beginnen zu knospen, Schnee der fällt usw...
Und es gibt viele Regenbögen, also werr möchte da noch über den April mosern? Ich nicht! Ich liebe ihn...

So das war mein letzter Eintrag....

.....

...mit 19 Jahren ;-)
13.4.06 22:54
 


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung